Sunday, October 18, 2009

Dinner

Fuer heute hatten wir unsere Freunde zum Abendessen eingeladen. Herbert war fuer die Vorsuppe und den Hauptgang zustaendig, ich kuemmerte mich um den Nachtisch. Und weil der Kuchen auf der Blogseite meiner wunderbaren Schwaegerin so unglaublich lecker aussah (sie hat ihn letztes Wochenende gebacken), hab ich mir von ihr das Rezept mailen lassen. Ich muss sagen, ich bin recht stolz auf das Ergebnis....auch wenn ich statt Pistazien Pecan Nuesse zum dekorieren nehmen musste.
Today we invited our friends over for dinner. Herbert was responsible for the soup and the main dish, I did the desert. And because the cake on the website of my lovely sister in law (she baked it last weekend) looked so good, I asked her to send me the recipe. I'm pretty proud of the result....also I had to go with pecan nuts instead of pistachio for the decoration.

Herbert hat wieder mal ganz ausgezeichnete "Arbeit" geleistet. Wir hatten Lauchcreme Suppe (nach einem Rezept von unserer Freundin Steffi in Deutschland) und Gulasch mit Kartoffeln, Nudeln, Rotkohl und Bohnen im Speckmantel. Koestlich!
Herbert did, as usual, an awesome job. We had "Lauchcreme" soup (after a recipe from our friend Steffi in Germany) and "Gulasch" with potatoes, noodle, red cabbage and beans in a bacon coat. Yummi!

6 comments:

Uschi said...

Der Kuchen sieht wirklich gelungen aus, hat bestimmt auch lecker geschmeckt.
Mich jedoch macht das von Herbert gekochte Essen hungrig, könnte ich auch mal wieder machen.
Na dann will ich mir mal ein Stück Brot "schmieren", ist ja jetzt mehr die Zeit dafüt. 17.20 Uhr
Liebe Grüße aus RD,
Uschi

Anonymous said...

Hat Euch der Kuchen auch so gut geschmeckt? Sieht jedenfalls sehr lecker aus, fast besser als meiner ;O) VG K.

San said...

Ist das ein versunkener Apfelkuchen? Das Rezept könntest Du mal an mich weiterleiten!

Hört sich alles köstlich an! :)

Andrea Maria said...

Mmmmmmmmhmyummyumm, und schon wieder laeuft mir das Wasser im Mund zusammen!
Wie oft geht Ihr eigentlich ins Gym *g*????
GLG Andrea

Carmen said...

Na, da waren ja wohl Top Chefs am Werk in Hell's kitchen, oder?! Sieht echt lecker aus und macht Appetit! Schluck...die Saefte sammeln sich bereits. Muss gleich mal in die Kueche verschwinden!
Liebe Gruesse an Euch...
PS. Wo kauft man eigentlich frische Gaense???

Tanja, Herbert + Kinna von Ducati said...

@all: Mmmm, er war wirklich yummi!
@San: Rezept ist gemailt ;) Viel Spass beim backen.
@Andrea: ja, ja, das Geniessen wird auch im Gegenzug mit einem anstrengenden Workout "bestraft".