Friday, November 21, 2008

Was fuer ein Schreck

Vorab - es geht uns gut!
Gestern telefonierte ich ueber Tag mit Herbert und er fragte mich, ob wir eventuell morgen (also heute am Freitag) ins Disneyland wollen, da einer seiner Kunden einen Termin abgesagt haette und er dadurch frueher als sonst zu Hause waere. Ich war natuerlich begeistert, bin ich doch sonst immer diejenige, die fragen muss, da Herbert ja nicht wirklich ein Disneyland Fan ist...
Hat er also das nachfolgende arrangiert, um aus dieser Verabredung rauszukommen?
Nein sicher nicht - und ich bin so froh, dass es ihm soweit recht gut geht!
Aber von vorn. Um 2 pm bekam ich heute einen Anruf bei der Arbeit. Herbert hatte einen Unfall und ich solle zum Pacifc Coast Highway kommen. Trotzdem ich keine 15 Minuten spaeter bereits unterwegs war, hat es weitere 45 Minuten gedauert, bis ich endlich dort angekommen bin, wo ich hin wollte. Herbert winkte mir schon von weitem zu und ich atmete erst einmal tief durch.
Folgendes ist geschehen: an einem Zebrastreifen stand eine Frau, die die Strasse ueberqueren wollte. Mein Mann stoppte und der Wagen direkt hinter ihm, stoppte auch. Doch die Lady im zweiten Wagen (hat sie vielleicht telefoniert?) stoppte nicht und schob den ersten Wagen in Herberts Motorrad. Der kippte auf die Seite und wurde dann noch ein bisschen (ca. 2 Meter) nach vorne geschubst. Das Motorrad lag auf Herbert und sein linkes Bein war eingeklemmt, waehrend das rechte beim Sturz an den heissen Auspuff kam und ihm eine leichte Brandverletzung zugefuegt hat. Zum Glueck kamen zwei junge Maenner und hievten das Motorrad von meinem Mann. Keine zwei Minuten spaeter waren vier Motorradpolizisten am Unfallort und auch die Feuerwehr (mit einem Sanitaeter an Bord). Da das Motorrad sich nicht mehr von der Stelle bewegen liess, wurde der Pacific Coast Highway teilweise gesperrt, bis ein Abschleppunternehmen unser Bike mitnahm.
Herbert hat, wie schon erwaehnt, "nur" leichte Verbrennungen und eine ziemlich tiefe Wunde am Bein. Er weigert sich standhaft, einen Arzt aufzusuchen - aber es geht ihm soweit gut!
Nachtrag: wir waren am Abend dann doch noch im Walk-in-Hospital, wo ihn ein netter Arzt (der am Ende der Untersuchung/Behandlung anfing, deutsch zu sprechen und schon seid 22 Jahren hier lebt!) behandelte. Herberts "Loch" im Bein wurde geklebt, das andere Bein mit Salben versehen und er bekam Tabletten fuer die Rueckenschmerzen. Nach diesem anstrengenden Abend hatte keiner von uns mehr Lust zu kochen und wir haben auf dem Heimweg einfach an einer "Fast Food Bude" angehalten!

Diese drei Bilder hat mein Mann am Unfallort (auf Walkway sitzend) mit seinem Cellphone gemacht (kopfschuettel).

7 comments:

Andrea Maria said...

Oh Schreck, nochmal Glueck gehabt! Schutzengel sei Dank. Was macht Ihr denn fuer Sachen?!?!?!
Wie waers denn mit einem Zweitwagen?
Alles Gute fuers Bein!

svennika said...

boah, da kann ich mich immer drüber aufregen - doofe autofahrer, die aus unachtsamkeit/ dusseligkeit/ ignoranz biker plätten *grrrrr* gut, dass es mit "knautschzone" aka anderem auto dazwischen passiert ist, mag gar nicht dran denken, was hätte passieren können, wenn die dämliche sumpfk..., äh, die lady im zweiten wagen direkt hinter herbert gewesen wäre!
gute besserung und liebe grüße aus tschörmeni,
svenja

Heike said...

Holy.......Meine Guete habe ich gerade einen Schreck gekriegt als ich das gelesen habe. Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert. Ich hoffe ihr erholt euch gut von dem Schreck! Gute Besserung!
Heike

Silvia said...

Autsch-Auspuffverbrennung am Bein, nicht so gut, dem Herbert weiter nix passiert - viel besser! Und's Motorradl geht auch wieder!:) Gute Besserung aus WI!

Mikaela said...

Oh Gott! Gut, dass es Herbert wieder besser geht. Er soll bloß ein bisschen langsam machen. Alles Gute aus L.A.

IngridW. said...

Oh Gott. Mir war gerade nicht gut beim lesen.
Sag' Herbert alles Liebe und Gute und seinem Schutzengel ein großes Lob.

Liebe Grüße und gute Besserung.
Ingrid vom verschneiten oberbayerischen Ammersee

Anonymous said...

Was für'n Schreck!Man erlebt ja wohl sonst nichts, macht keinen Blödsinn!!!
Gute Besserung!

Chandler