Monday, May 4, 2009

A Walk in the Park

Hier ein paar Bilder von unserem Wochenendausflug in die umliegenden Canyons.
Here a few pictures from our Weekendtrip into the canyons nearby.


Und auch das ist notwendig - eine Reiterampel.
And this is also necessary - a light for horsemen.

5 comments:

Christin said...

Sowas gibt's wie immer nur bei den Amis ;) Ich hab's jedenfalls noch nirgendwo anders gesehen. Aber ne tolle Idee diese Ampel.
Lg

steffi2282 said...

Hey, so was will ich hier auch!!! Das währe ja praktisch, wir müssen uns hier halt an stelle der Autos sehen und uns nach der Ampel richten - was nicht immer so ganz ungefährlich ist --> vor allem bei den vielen irren Autofahrern hier.

mau said...

dürft ihr eigentlich die hundies mit in die parks nehmen?!

Mantahari said...

Wow, was für eine Landschaft... da hätte man mich nicht mit einem Fotoapparat drauf loslassen dürfen, ich hätte hunderte von Fotos gemacht. Ist halt so ganz anders als in good old Germany... Ihr wohnt da schon wirklich toll!

Tanja, Herbert + Kinna von Ducati said...

Ja, die Landschaft ist unglaublich - glaubt mir, ich habe auch weit mehr Fotos gemacht. Hunde duerfen wir mitnehmen, die muessen aber die ganze Zeit an der Leine sein. Gut das wir eine lange Laufleine (Roll-Leine) haben...
Das mit den Pferde/Reiter-Ampeln fand ich auch total klasse. Prima Idee!
LG