Wednesday, June 27, 2012

Proud to be an American

Heute war der Tag - ein Tag, den man(n) nur einmal im Leben erlebt, wenn ueberhaupt! Wir wurden Amerikanische Staatsbuerger.
Wir verliessen das Haus um 5:45 Uhr und wegen dem enormen Verkehr, der hier zu jeder Tages- und Nachtzeit herrscht, waren wir um 7:00 Uhr im Civic Center in Los Angeles. Unsere groesste Angst war, dass Herbert und ich an verschiedenen Zeremonien teilnehmen muessten. Aber gluecklicherweise war es letztendlich kein Problem uns beide in die 9:00 Uhr Veranstaltung zu bekommen.
Wir waren bereits registriert, hatten nochmal geschworen, dass wir das Land im Notfall verteitigen wuerden etc. und sassen abwartend um 7:30 Uhr auf unseren Plaetzen. Leider riss der Strom der hereinkommenden Menschen bis 8:59 Uhr nicht ab, aber dann konnte es endlich losgehen. Um 9:00 Uhr betrat der Richter den Saal und begruesste alle 4485 Bewerber und deren Gaeste. Alle Anwaerter (der aelteste war 102 (!) ) mussten den Fahneneid nachsprechen, den der Richter vorlas. Der President der Vereinigten Staaten, Barack Obama, gratulierte mit einer Videobotschaft und irgendeine Frau, die ich nicht kannte, sang die Nationalhymne. Das ganze Prozedere dauerte nur so 20 Minuten. Danach kamen die Beamten und forderten Reihe bei Reihe auf, sich die Einbuergerungs Urkunde abzuholen und die Green Cards abzugeben.
Gegen 11:00 Uhr sassen wir wieder in unserem Auto und waren auf dem Weg nach Orange County - dieses Mal als Amerikanische Staatsbuerger!
Today was the day - a once in a lifetime day! We had become American citizens.
We left the house at 5:45 am and because of traffic we arrived at the Civic Center in Los Angeles at 7:00 am. Our biggest concern was that Herbert and I would have to attend different ceremonies but lucky us it wasn't a problem to get both of us into the 9:00 am procedure.
We were already registered and ready to move on at 7:30 am but until 8:59 am people were still on different windows to register. Finally at 9:00 am the Judge entered the room and welcomed all of the 4485 people and their guests. All applicants (the oldest was 102 (!) ) had to repeat the oath of allegiance which was read out by the Judge. The President of the United States, Barack Obama, gave us his "Congratulations" via video and a lady I don't know sang the national anthem. The whole procedure took about 20 minutes. After we had official become United States citizens USCIS officers called each row to go and receive their naturalization certificates and to give up the Green Cards.
Around 11:00 am we were at the car and on our way back to the O.C. - this time as American Citizens!


Oath of Allegiance
I hereby declare, on oath, that I absolutely and entirely renounce and abjure all allegiance and fidelity to any foreign prince, potentate, state, or sovereignty of whom or which I have heretofore been a subject or citizen; that I will support and defend the Constitution and laws of the United States of America against all enemies foreign and domestic; that I will bear true faith and allegiance to the same; that I will bear arms on behalf of the United States when required by the law; that I will perform noncombatant service in the armed forces of the United States when required by the law; and that I take this obligation freely without any mental reservation or purpose of evasion, so help me God.
Last glance at our Green Cards.
Letzter Blick auf die Green Cards.

This is for sure the right way.
Wir sind auf dem richtigen Weg.






4485 applicants and a lot of observer - when the ceremony started the hall was packed.
4485 Bewerber und eine Menge Zuschauer - als die Zeremonie los ging, war die Hall voll bis oben hin!


The proof - our certificates of naturalizations!
Der Beweis - die Einbuergerungsurkunden!

Freunde und Nachbarn kamen am Abend vorbei, brachten kleine Geschenke und gratulieren!
A few friends and neighbors came over to celebrate our naturalization with little presents and Champagne...... 

12 comments:

Kathrin said...

Herzlichen Glückwunsch, euch beiden Neu-Amerikanern! Prima, dass es dann auch letztendlich damit geklappt hat, dass ihr beide in dergleichen Zeremonie eingeschworen wurdet.
Seid ihr nunmehr auch Doppelstaatler?

Langjährige, stille Mitleserin :))

Kathrin

Uschi said...

Endlich geschafft, Ihr seid bestimmt überglücklich.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Liebe Grüße aus RD,
Uschi

San said...

Wow, nochmal herzlichen Glückwunsch! Und ich freue mich, dass es mit eurer gemeinsamen Einschwörung letztendlich doch noch geklappt hat.
Klasse auch, dass Du fotografieren konntest... bei uns fand die Veranstaltung im Government building statt und Kameras und iPhones mussten draussen bleiben.

Olli said...

Hey U2! Nun habt ihr es endlich geschafft. Herzlichen Glückwunsch!
Muss ein wahnsinniges Gefühl sein. Ich hoffe sehr, dass wir noch lange genug in den USA aushalten um neben der deutschen auch die amerikanische Staatsbürgerschaft zu bekommen. Ich freue mich sehr für euch und wünsche weiterhin alles Gute!

LG aus IL

Olli

Heike said...

Nochmals Glueckwunsch! Wow, 102 Jahre alt war der Aelteste?
Herbert sieht auf seiner Einbuergerungsurkunde aus, als ob er verschmitzt laecheln wuerde! ;)
Habt ihr eure Paesse schon?

Hedda said...

Super!!! Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft. Perfekte Kombination mit beiden Staatsbürgerschaften!!!!

LG aus North Carolina
Hedda.

JessyBerlin said...

Herzlichen Glückwunsch!

LG, Jessy.

Sabine + Chris said...

Auch von uns

Herzlichen Glückwunsch!

Lg
Sabine + Chris

the ART production said...

Congrats!!!!!

Freu mich ganz toll fuer Euch ;)
Liebgruss Andrea

Nana Nicole Witzke said...

Hallo Ihr Amerikaner :)

Ganz herzlichen Glückwunsch!!! Wow - Ihr habt einen ganz schönen Weg hinter Euch! Danke das ich Mitlesen darf!!! Alles Liebe aus der Bay Area! Die Witzkes

steffi2282 said...

Oh, so klasse!!!
Das war bestimmt ein toller Moment für euch.
Freu mich für euch!!!

Anonymous said...

Allerherzlichsten Glückwunsch. Auch wenn es jetzt erst passiert. Ich habe vor einer Woche den Blog erst gefunden und innerhalb dieser Zeit Eure Abenteuer "verschlungen".
Alles Gute weiterhin und das es so wunderbar für Euch bleibt!

Liebe Grüße aus eurer alten Heimat Schleswig Holstein